Ihr Fahrzeugaufbereiter

Kfz Aufbereitungen von Thomas Koch im Bösselweg 2, 27336 Rethem

Telefon: 0 51 65 - 91 34 44 oder 0171 - 21 66 193   
  • Sie befinden sich hier: 
  • Startseite
  • Langzeit Scheibenversiegelung

Langzeit Scheibenversiegelung

Geschrieben am 14. Juli 2009

Es gibt ein großes Angebot an Scheibenversiegelungen. Von Rain-Ex bis hin zu den diversen Nano-Produkten. Im Laufe der Jahre habe ich so einiges getestet, und musste nach vielen Testergebnissen und Vergleichen große Qualitätsunterschiede feststellen.

Ein Großteil der Produkte bringt nur für kurze Zeit den gewünschten Effekt des abperlens, wodurch die Scheiben leichter zu reinigen sind und sich weniger Eis auf den Scheiben bildet.
Besonders die angebotenen sogenannten “Nano” Produkte haben mich sehr enttäuscht. Bereits nach der ersten Autobahnfahrt mit Starkregen, war kein Vorteil mehr erkennbar.

Wir haben bis vor einigen Jahren gern diese Scheibenbeschichtung aufgetragen, welche aus einer 2-Komponenten Katusche aufgebracht wird.
Der Hersteller verspricht 10 Monate-Haltbarkeit, wobei ich, bei einer entsprechenden Reinigung der Scheiben, eine Haltbarkeit von bis zu 1,5 Jahren festgestellt habe (je nach Nutzung des Fahrzeugs)
Auf versiegelte Scheiben, sollte man nur milde Reiniger verwenden,
umso länger hält die Versiegelung, und asserdem ist eine Reinigung auch ohne Reiniger mühelos durchzuführen.

Einfacher aufzutragen, ist zum Beispiel diese Versiegelung, dafür muss das Produkt aber des öfteren erneuert werden.

Besonders auf der Windschutzscheibe lernt man eine Versiegelung schnell schätzen, denn selbst eine Waschanlage entfernt die meisten Insekten vom versiegelten Glas.

Sollte die Waschanlage trotz Versiegelung nicht alle Insekten entfernen, nehmen Sie am besten diesen Reiniger. Er löst die Versiegelung nicht ab, auch ein Carnaubawachs wird nicht vom Lack gelöst, trotzdem lassen sich die lästigen Insekten fast nühelos nach kurzer Einwirkzeit entfernen.

Trotz dieser Vorteile habe ich die Versiegelungen aus meinem Angebot entfernt. Warum ?
Sehr genau betrachtet, verändert sich je nach Produkt das Abperlverhalten. Bei sehr leichtem Niederschlag entstehen nur sehr kleine Wassertropfen auf der Scheibe, wenn die Scheibenwischer nicht neu, oder minderwertig sind, kann es zu unsauberem wischen kommen,trotz professionellem Auftragens ist teils auf der Scheibe das abperlen leicht unterschiedlich stark, Brillenträger fühlen sich teils stärker geblendet, und so weiter…

Jedoch kann man auch ohne große Probleme eine Scheibenversiegelung selber auftragen. Eine Anleitung zum Scheibenversiegelung selber machen ist jedem Produkt beiliegend.

Print Friendly

Kommentare

Kommentare

Tags: , , ,
Abgelegt unter Außenaufbereitung |

Teile diesen Bericht mit Deinen Freunden auf Facebook

Ist das Moos auf dem Auto ?

IMAG0828

WAS JETZT ??? Hier klicken

Einfach mal ausprobieren :

Die Fahrzeugbewertung wurde von mir getestet und ist völlig unverbindlich und kostenlos. Auch wenn ich nicht an diese Firma verkaufe, erhalte ich sehr schnell einen Anhaltspunkt, wieviel mein Pkw noch wert ist.

Facebook

Besucher

Besucher gesamt:
525190
Besucher heute:
54
Besucher gestern:
182
Besucher online:
0